Xylit kaufen – Preisvergleich

 

wohltuer-xylit Unsere Empfehlung

» Weniger Kalorien als Haushaltszucker

» Unterstützt die Zahnmineralisierung

» Auch von Diabetikern verträglich

» 100% vegan, Glutenfrei: aus Finnland

*Bei Amazon kaufen >>

 

 


Ein Zuckerersatz, der viele beliebte Eigenschaften mitbringt. Sie unterscheiden ihn maßgeblich von unserem, allseits geliebten Haushaltszucker. Den Zuckeraustauschstoff Xylit kaufen kann man allerdings nicht überall. Immer mehr gut sortierte Kaufhäuser nehmen jedoch Xylitol in deren Sortiment auf.

online-bestellen

Auch kann man möglicherweise in Drogerien wie dm oder im Reformhaus fündig werden. Beide bieten jedoch – wenn überhaupt zumeist nur einen Hersteller an, weshalb man keine Möglichkeit hat, Preise zu vergleichen. Xylit ist kein gerade günstiger Zuckerersatz, dafür kommt er aber in der Natur vor und wird normalerweise nicht künstlich hergestellt. Auch deshalb wird er als Birkenzucker bezeichnet. Der Marktführer Xucker gehört ebenso nicht gerade zu den günstigsten Anbietern, garantiert dafür aber eine hohe Qualität und verzichtet auf Gentechnik.

Beim Xylit kaufen auf Herstellverfahren achten

Aus der Birke wird die Zucker-Alternative heute aber nicht mehr hergestellt, da dieser Vorgang zu teuer wäre. Für die Herstellung von Xylit setzen die Produzenten meist auf Xylan-haltige Pflanzenstoffe wie Rinde, Holz oder Reste von Maiskolben. Hierbei sollte man unbedingt darauf achten, dass nicht auf genmanipulierten Mais zurückgegriffen wird. Die Pflanzenbestandteile werden zerkleinert und mit Wasser vermischt. Anschließend löst sich das Xylan im Wasser. Dabei handelt es sich um ein Xylose-Polysaccharid – ein langkettiges Holzzucker-Molekül, welches auch unter der Bezeichnung Hemicellulose bekannt ist und für uns unverträglich ist. Bei Buchenholz, welches heute in den meisten Fällen für die Xylose-Herstellung genutzt wird, beläuft sich der Anteil an Xylan auf etwa 27 %. Mittels unterschiedlicher Techniken wird das Xylan hydrolisiert, es entstehen hierdurch vereinzelte Holzzucker-Moleküle, die auch Xylose genannt werden. Einen Schritt weiter entsteht durch Xylose, das Xylit.

Xylitpulver wird durch Sprühtrocknung orthorhombischer, unregelmäßiger Kristalle hergestellt. So erhält man ein sehr viel feineres Xylitol Pulver, welches unter anderem auch in der Pharmazie oder bei der Herstellung von Bonbons zum Einsatz kommt. Um feines Xylitpulver zu erhalten, können größere Kristalle gemahlen werden. Es gibt auf dem Markt verschiedene Varianten – einmal das etwas gröbere und auch das feinere Pulver. Wer Xylitol kaufen möchte, der sollte also wissen, welche verarbeitete Variante er bevorzugt.

Einsatz in Diäten

Xylit findet immer wieder in Diäten und bei Diabetikern seinen Einsatz. Für Diabetes Patienten kommt es deshalb als potentieller Zuckerersatz infrage, weil er den Insulinspiegel weniger beeinflusst als Zucker. Interessant für Sportler und diejenigen, die Wert auf eine schöne Figur legen ist Xylitol aber sicher vor allem deshalb, weil es nur 60% so viel Kalorien hat wie Zucker. Es eignet sich also wunderbar zum Backen oder auch zum Süßen von Kaffee und Joghurts. In diversen Shops kann man zudem fertige mit Xylit gesüßte Produkte kaufen, wie zum Beispiel Zahnpflegekaugummis. Die noch kalorienärmere Variante Erythrit ist ebenfalls ein in der Natur vorkommender Süßstoff, der fast keine Kalorien aufweist, dafür aber nicht ganz so süß wie Zucker schmeckt. Aufpassen sollte man beim Konsum beider Stoffe, da sie bei zu hoher Dosis abführend wirken können.

Fertige Produkte mit Xylit

Wie bereits erwähnt gibt es viele Produkte und Lebensmittel, die Xylit statt Zucker enthalten wie auch Schokolade mit Xylit, Gelierzucker, Bonbons oder Kaugummis für die Zahnpflege. Auch in Zahnpasta findet sich der Zuckeralkohol wieder. Der Nachteil jedoch beim Kauf, dass man diese Produkte nicht überall herbekommt. Man muss also schon in eine gut sortierte Drogerie, Apotheke oder einfacher online bestellen.

Welche Shops empfehlen sich?

Manche Apotheken bieten ebenfalls Xylit an, jedoch meist teurer als in online Shops. Der Birkenzuckershop, der Xucker-Shop, aber auch Amazon haben ein großes Sortiment an verschiedenen Produkten mit Xylit und auch reinem Xylitol auf Lager. Bei Amazon findet man hierbei das breiteste Angebot an Birkenzucker Herstellern, die ihre Ware anbieten. Preislich gesehen besteht dort eine relativ hohe Konkurrenz, weshalb man oftmals hier günstiger dran ist – Drogerien und Apotheken sind preislich gesehen sowieso meist im Nachteil. Zudem kann man ab 20 Euro versandkostenfrei online einkaufen. Man achte stets auf die Packungsgröße und somit die angebotene Preis-Leistung.

xylitol-kaufen

Preisvergleich bekannter Hersteller im Durchschnitt

Hinweis: Die Preise können sich je nach Lage ändern. Den aktuellen Angebotspreis kann man unter dem jeweiligen Link prüfen.

» Angebotsempfehlung ansehen