Erythrit Schokolade & Süßigkeiten

schokolade-mit-erythritGanz egal, ob leckere Schokolade oder andere Süßigkeiten – zu oft verursachen die Naschwerke mit einem hohen Zuckergehalt ein schlechtes Gewissen. Anders ist das bei Schokolade und Süßigkeiten aus Erythrit, denn der Zuckersatz sieht aus wie Zucker, er schmeckt wie Zucker, hat aber deutlich weniger Kalorien. Das natürliche Zuckeralkohol ist gesünder als herkömmlicher Zucker und besitzt etwas 75% der Süßkraft von normalem Zucker.

Schokolade mit Erythrit

Schokolade mit dem Zuckerersatzstoff sind auch als No Sugar oder Low Carb Schokoladen bekannt. Sie enthalten keinen handelsüblichen Zucker und sind daher wesentlich kalorienarmer. Das Zuckerersatzmittel, welches ca. 98 % weniger Kalorien als Zucker besitzt, wird beim Vergären von Glucose (Traubenzucker) gewonnen. Der Ersatzstoff ist nahezu kalorienfrei, wodurch auch der Blutzuckerspiegel beim Naschen weniger stark ansteigt. Mit Erythrit gesüßte Schokolade wirkt sich nicht negativ auf die Verdauung aus. Wer an einer Fructoseintoleranz leidet, kann sich freuen, denn Schokolade mit dem Zuckerersatzmittel ist auch bei einer solchen Intoleranz erlaubt.

erythrit-schokolade-nosugar Unsere Empfehlung

» Ersatzstoff sehr kalorienarm (Low Carb)

» Unterstützt die Zahnmineralisierung

» Auch für Diabetiker geeignet

» Auch bei Fructoseintoleranz geeignet

*Bei Amazon kaufen >>

 

Naschkatzen müssen weder auf den süßen Geschmack noch auf bestimmte Sorten verzichten. Neben den klassischen Schokoladen wie Vollmilch und Nuss, bietet der Handel auch ausgefallene Schokoladensorten an. Dazu gehören unter anderem:

  • Weiße Schokolade
  • Weiße Kokos-Schokolade
  • Joghurt-Schokolade mit verschiedenen Früchten
  • Zartbitterschokolade
  • Edelbitterschokolade
  • Pfefferminz-Schokolade

Andere Süßigkeiten mit dem Zuckerersatzstoff

Natürlich gibt es nicht nur Schokolade, sondern auch viele andere Süßigkeiten, bei denen der Zuckersatz enthalten ist. Erhältlich sind zudem Fruchtgummi, Kaugummi, Bonbons und anderes Naschwerk. Auch Kekse, die zu den Klassikern gehören, lassen sich in de Regalen mit Süßigkeiten finden. Wem das Angebot an fertigen Schokoladen und anderen Süßigkeiten nicht reicht, der kann in der Zuckerbäckerei selber aktiv werden, und sich Schokolade & Co. Selber machen. Mit den richtigen Zutaten, und natürlich Erythrit als Zuckerersatzmittel, lassen sich ausgefallene Schokoladensorten und leckere Bonbons leicht und schnell herstellen.

Erythrit Schokolade kaufen

Es gibt hierzu zwei Möglichkeiten: Entweder man macht die Erythritol Schokolade selbst – siehe unten, indem man Erythrit z.B online kauft oder man besorgt sich fix und fertige zuckerfreie Schokolade, die den Zuckerersatzstoff Erythrit, beziehungsweise seinen Pendant Xylit enthält. Es gibt auch einen fertigen Schokoaufstrich mit Erythrit von der Marke Xucker. Jedoch sind derartige Produkte in normalen Geschäften nur schwer zu finden. Hier findet sich eine Auswahl der Bestseller bei Amazon.

Süßigkeiten und Schokolade – kalorienarm und selbst gemacht

Erythrit ist ein hitzebeständiger Ersatzstoff, der zum Kochen und Backen verwendet werden kann. Das Mittel neigt beim Auskühlen jedoch zu kristallisieren. Wer das nicht möchte, der bekommt das Mittel im Handel auch als Puderzucker angeboten. Im Prinzip kann jedes normale Rezept in ein gesundes und zuckerfreies umgewandelt werden. Da Erythrit jedoch nur 75 % der Süßkraft besitzt, muss die angegebene Zuckermenge durch einen etwas höheren Erythritanteil ersetzt werden. So werden aus 100 Gramm handelsüblichem Zucker einfach 125 Gramm des Zuckerersatzmittels.

erythrit-schokolade-nosugar Unsere Empfehlung

» Ersatzstoff sehr kalorienarm (Low Carb)

» Unterstützt die Zahnmineralisierung

» Auch für Diabetiker geeignet

» Auch bei Fructoseintoleranz geeignet

*Bei Amazon kaufen >>

 

1. Leckeres Vanilleeis – kein Zucker, keine Kalorienbombe

Zutaten:

3 Eigelb
300 ml Sahne
110 g Erythrit
Mark einer Vanilleschote

Zubereitung:

  1. Das Eigelb wird mit dem Zuckerersatzmittel schaumig aufgeschlagen
  2. Anschließend wird die Vanilleschote halbiert und das Mark daraus unter die Eimasse gerührt
  3. Die Schlagsahne steif schlagen und vorsichtig unter die Masse heben
  4. In eine geeignete Form füllen und für mindestens vier Stunden in den Tiefkühler stellen.

Wer möchte, kann auch frische Erdbeeren, Himbeeren oder eine Beerenmischung pürieren und mit in das Eis geben.

Erythrit Low Carb Schokolade selber machen

Zutaten:

130 g Kakaobutter
150 g Erythrit (als Puderzucker)
50 g Milchpulver
30 g Kakaopulver

Zubereitung:

  1. In einem kleinen Topf wird die Kakaobutter auf der niedrigsten Stufe erhitzt bzw. flüssig gemacht. Dabei muss durchgehend mit dem Schneebesen gerührt werden, damit die Butter nicht anbrennt.
  2. In die flüssige Butter wird dann langsam das Milchpulver eingerührt.
  3. Hat sich dieses aufgelöst, wird das Kakaopulver langsam in die Masse eingerührt. Es muss fleißig gerührt werden, da die Masse sonst kleine Klumpen bildet.
  4. Im letzen Schritt wird das Erythrit eingerührt. Dieses muss langsam und Schritt für Schritt in die Masse gegeben werden, da diese im letzten Schritt eindickt.
  5. Dann wird die Masse von der Herdplatte genommen und wird auf Zimmertemperatur abgekühlt.
  6. Anschließend wird die Schokoladenmasse in kleine Förmchen (z. B. Ein Eiswürfelbehälter) gefüllt und muss komplett auskühlen.

Wer möchte, kann die noch flüssige Schokolade mit kleinen Nussstückchen oder Kokosflocken bestreuen.

Bonbons ohne Zucker machen

Zutaten für Karamellbonbons:

100 g Butter
2 Tassen Sahne
2 Esslöffel Erythrit (Puderzucker)
Mark einer Vanilleschote

Zubereitung:

1. Die Zutaten für die Bonbons ohne Zucker alle zusammen in eine Pfanne geben und unter Rühren bei kleiner Hitze einmal aufkochen lassen.
2. Die Mischung für weitere 40 Minuten leicht köcheln lassen und dabei immer wieder umrühren.
3. Sobald die Masse an Festigkeit gewinnt, auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech gießen und fest werden lassen.
4. Zum Schluss mit einem scharfen Messer in kleine und mundgerechte Stücke schneiden. Das Gleiche geht auch mit Birkenzucker.

» Angebotsempfehlung ansehen